XOPQBNMKK
Tag der offenen Unterrichtstür

Das Melanchthon-Gymnasium zählt zu den profiliertesten Schulen unserer Region. Um zu zeigen, wie bei uns gelernt und gelebt wird, wird es auch in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit geben, probeweise Unterricht zu erleben. Schülerinnen und Schüler der 4. und 6. Klassen, die sich mit dem Gedanken tragen, nach diesem Schuljahr ihren Weg am Gymnasium fortzusetzen, sind herzlich eingeladen, am Freitag, dem 19.10.2018 um 9.30 Uhr zu uns zu kommen und am Unterricht unserer 5. und 7. Klassen teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch. Die Anmeldung erfolgt online.
--> Zur Anmeldeseite

Außerdem sind alle Eltern und Schüler, die unser Gymnasium kennen lernen wollen, am Samstag, dem 19.01.2019, wieder herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür. Von 10.00 bis 13.00 Uhr können sich Interessierte einen Eindruck von den Lernmöglichkeiten an unserer Schule verschaffen.


 
Mini-Marathon & Melanchthon-Pullover

Geschrieben von: Frau Baumann

Endlich wird es etwas kühler und damit steht dem Lauf-Ereignis am 15. September 2018 nichts im Wege, denn es ist wieder soweit: der mini-Marathon startet. Für unsere Schule werden 92 Schülerinnen und Schüler an den Start gehen. Sie laufen eine Distanz von  4,2195 km und vertreten damit mit neun Mannschaften unserer Gymnasium. Im Zielbereich werden sie von Schülerinnen des Jahrganges 12 erwartet, die unser Schulschild „Melanchthon - Gymnasium“ sichtbar zeigen werden.

Weiterlesen...
 
6a im Lesefieber

Geschrieben von: Charlotte und Cecilia, 6a

Wir durften den italienischen Autor des Buches „Die Mississippibande“ erleben und hatten spannende Stunden im Haus der Berliner Festspiele. Die USA im Jahr 1904: Die Freunde Te Trois, Eddie; Julia und Tit finden Geld. Über ein Versandhaus bestellen sie sich davon eine Pistole, erhalten jedoch eine kaputte Uhr, die vielleicht wertvoll ist. Sie begeben sich auf eine wilde Odyssee in den Norden, um die defekte Uhr umzutauschen.

Weiterlesen...
 
Unterwegs in Berlins Mitte

Geschrieben von: Frau Mnich

Es ist Projektwoche am Melanchthon-Gymnasium Berlin. Wie für viele andere Schulklassen der Hauptstadt und des Landes erfolgt der Unterricht vor den Ferien in anderer Form. Dreißig Schüler aus drei siebten Klassen wählten unter vielen anderen mein Projekt.  Ab dem 25. Juni 2018 ging es aus unseren vier Dörfern Hellersdorf, Kaulsdorf, Biesdorf und Mahlsdorf in die große, bunte Stadt, um die Mahnmale und Gedenkstätten für die Opfer des Faschismus in Berlins Mitte kennenzulernen.

Weiterlesen...
 
Gelungener Festakt

Geschrieben von: Herrn Berger

Unser Gymnasium feiert sein 10jähriges Bestehen! Aus diesem Anlass fand am Sonnabend, den 8. September, ein Festakt in der Aula statt. Die Gäste - Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und viele ehemalige Angehörige dieser Schule – sahen ein anderthalbstündiges Programm mit kurzweiligen Reden, zum Beispiel vom ehemaligen Stadtbezirksbürgermeister Herrn Komoß, einem beeindruckenden Schulorchester und zwei Chorauftritten, bei dem ein eigens für diesen Tag komponiertes Lied „Melanchthon-Song“ aufgeführt wurde.

Weiterlesen und Bilder ansehen...
 
Schulpokalwettbewerb startet

Geschrieben von: Herrn Berger

Im letzten Schuljahr 2017/18 konnte die Klasse 6a den Melanchthon-Schulpokal erringen. Dafür nochmals herzlichen Glückwunsch! Nun beginnt aber der Wettbewerb von neuem. Alle Klassen können ab sofort wieder Punkte sammeln.  Die Möglichkeiten sind vielfältig. Ob musisch begabt, Sportskanone, Mathe-Ass oder Redetalent – jeder kann dazu beitragen! Die Wettbewerbsbedingungen können auf der Schulpokalseite nachgelesen werden.

Weiterlesen...
 
Volleyball in Osterburg

Geschrieben von: Sarah und Stefanie

Von morgens bis abends das Miteinander fühlen - Bei uns Melanchthonern klappt`s mit Volleyballspielen. Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder bei "Jugend trainiert für Olympia" teil. Wir sind mit insgesamt vier Volleyballteams in den verschiedenen Wettkampfklassen angetreten, wovon  auch alle Teams die Qualifikationsrunde hinter sich ließen und es bis in die Finalrunde schafften.

Weiterlesen...