XOPQBNMKK
1. Tag der offenen Unterrichtstür

Das Melanchthon-Gymnasium zählt zu den profiliertesten Schulen unserer Region. Um zu zeigen, wie bei uns gelernt und gelebt wird, wird es auch in diesem Schuljahr wieder die Möglichkeit geben, probeweise Unterricht zu erleben. Schülerinnen und Schüler der 4. und 6. Klassen, die sich mit dem Gedanken tragen, nach diesem Schuljahr ihren Weg am Gymnasium fortzusetzen, sind herzlich eingeladen, am Freitag, dem 20.10.2017 um 9.30 Uhr zu uns zu kommen und am Unterricht unserer 5. und 7. Klassen teilzunehmen. Wir freuen uns auf euch. Die Anmeldung erfolgt online.
--> Zur Anmeldeseite

Die Eltern von zukünftigen Schülern der 5. und 7. Klassen sind zudem herzlich zu einem Informationsabend an unserer Schule eingeladen. Die Veranstaltungen finden am 04.12.2017 für die 5. Jahrgangsstufe und am 06.12.2017 für die 7. Jahrgangsstufe jeweils um 19.00 Uhr in der Aula statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Außerdem sind alle Eltern und Schüler, die unser Gymnasium kennen lernen wollen, am Samstag, dem 20.01.2018, wieder herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür. Von 10.00 bis 13.00 Uhr können sich Interessierte einen Eindruck von den Lernmöglichkeiten an unserer Schule verschaffen.


 
U18-Wahl

Geschrieben von: Frau Gloßmann

Am 15.9.2017 konnten sich alle Schülerinnen und Schüler bei der bundesweiten U18-Wahl, die im Vorfeld der Bundestagswahl stattfand, beteiligen. Dazu bereiteten sich die Klassen im Geschichtsunterricht vor: Das Wahlsystem wurde erklärt und die unterschiedlichen Ziele der Parteien verdeutlicht. Insgesamt lag die Wahlbeteiligung bei guten 67 %. Gewonnen hat die CDU vor der SPD. Genauere Daten sind im Diagramm dargestellt. Durchgeführt wurde die Wahl von Schülerinnen und Schüler der Oberstufe. Ein besonderer Dank geht an Carolin P. für die gesamte Organisation und an Samira E. für die Auswertung der Ergebnisse.

Diagramm ansehen...
 
Zum letzten Mal auf der IGA

Geschrieben von: Herrn Busch

Wir, die Schüler der Klasse 8b des Melanchthon–Gymnasiums, sind ein Teil der IGA 2017. Wir Schüler bepflanzen und pflegen die 2 Beete, dessen Anbau für die spätere Zubereitung von Gerichten dient, welche dann verkauft werden. Wir haben zum Beispiel Erdbeeren und Johannisbeeren angepflanzt, mit denen wir Marmelade machen können oder auch Obstkompott. Ob in der Schulzeit, am Wochenende oder in den Ferien: Wir Schüler kümmern uns um die Pflanzen.

Weiterlesen...
 
Roboter lernen laufen

Geschrieben von: Herrn Dr. Golle

Können Roboter sprechen, malen oder einen Ball im Raum finden? Vier Schüler und eine Schülerin der MINT-Klasse 7b haben es ausprobiert. Sie  nahmen vom 04. 05. bis 13. 07. 2017 an der Arbeitsgemeinschaft „Robo-Lab“ der Humboldt-Universität teil. Ihre beeindruckenden Ergebnisse wurden am Ende des Schuljahres vor Vertretern der Sektion Informatik, interessierten Eltern, Lehrern und unserem Schulleiter sowie weiteren Gästen präsentiert.

Weiterlesen...
 
In 95 Minuten zu den 95 Thesen

Geschrieben von: Lucia Gallas, 5a

Ein Wandertag zum Kennenlernen in die Lutherstadt Wittenberg an die Wirkungsstätte Philipp Melanchthons. Am Donnerstag, dem 7. September machten sich die "neuen" 5. Klassen auf Melanchthons Spuren. 62 Kinder stiegen um 7.30 Uhr in den Bus. Wir waren alle sehr aufgeregt und nach 95 Minuten und etwas mehr in Wittenberg angekommen. Noch schnell aufs WC und dann ging es auch schon los. Wir mussten keine Minute warten und schon war unsere Stadtführerin da.

Weiterlesen...
 
Local in Global

Geschrieben von: Christina G., Johanna G.

Wir und 4 weitere Schüler haben im Zeitraum vom 25.06.2017 bis 01.07.2017 an dem Projekt „Local in Global- Welcome to Krapowa!“ teilgenommen. Dies ist ein Projekt der Kreisau-Initiative, welches die Problematik der nachhaltigen Entwicklung thematisiert. Es haben je 6 Jugendliche aus der Ukraine, Moldawien, Polen und Deutschland teilgenommen. Während des Projekts haben wir uns in  Workshops mit  verschiedenen Themen, wie dem ökologischen Fußabdruck und dem  Konsumverhalten auseinandergesetzt.

Weiterlesen...
 
Lieblingsbücher der 5a

Geschrieben von: Herrn Spies

In diesem Schuljahr haben wir uns neben dem Thema Musik auch intensiv mit dem Lesen beschäftigt. Am Anfang des Schuljahres waren wir in der Mark-Twain-Bibliothek, später haben wir an den Berliner und bundesweiten Lesetagen teilgenommen, die auch an unserer Schule stattfanden. Die Jahrgänge der neunten und zehnten Klassen stellten uns altersspezifische Bücher vor. 

Weiterlesen...