Geschichte

 

 

Ziel des Geschichtsunterrichtes ist die Entwicklung der Fähigkeit zum selbständigen historischen Denken und Urteilen. Dieses Denken und Urteilen zeigt sich in der Fähigkeit zur Analyse und Darstellung vergangener Sachverhalte, zur Deutung von Zusammenhängen und Zeitverläufen, zum historischen Diskurs sowie zu Folgerungen für Gegenwart und Zukunft.
(Vg. Rahmenlehrplan Geschichte)

 

Das Fach Geschichte wird unterrichtet in den Jahrgängen

 

  • 5/6 als Gesellschaftswissenschaften (Fachübergreifender Unterricht in Geschichte, Geographie und Politische Bildung) im Klassenverband,
  • Klasse 7 und Klasse 10: eine Stunde wöchentlich im Klassenverband

  • Klasse 8 und Klasse 9: zwei Stunden wöchentlich im Klassenverband

  • 9 bzw. 10 als Wahlpflichtkurs (je nach Angebot),
  • 11 und 12 als Grund- oder Leistungsskurs.

 

 

Verantwortlich für die Seiten des Fachbereichs Geschichte: Frau Gloßmann