XOPQBNMKK
Projekttag "Freiheit erleben - Grenzen erfahren"



Projekttag  für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen

Seit dem Schuljahr 2011/12 findet immer im November ein fachübergreifender Projekttag zum Thema „Freiheit erleben – Grenzen erfahren“ für die 9. Jahrgangsstufe statt. Unter Mitwirkung der Kooperationspartner der Gedenkstätte Hohenschönhausen sowie verschiedener Referenten von Engagement Global setzen sich die Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Projekten und Workshops mehrperspektivisch mit der Thematik auseinander. Dabei erhalten sie Einblicke in die Geschichte der beiden deutschen Staaten bzw. in für sie fremde Kulturen. Aktuelle politische und gesellschaftliche Themen werden damit in Verbindung gesetzt und die Schülerinnen und Schüler bringen eigene Erfahrungen mit ein.  Es wird in den Workshops stets rege diskutiert.

Im Rahmen dieses Projektes beteiligen sich auch die Neuntklässler am Schüler-Mauerlauf, zu dem die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und die Stiftung Berliner Mauer einladen. Mindestens eine Staffel wird gestellt, die ca. 12 km entlang der ehemaligen Berliner Mauer bis zur Gedenkstätte Bornholmer Straße absolvieren. Die Läufer werden von ihren Mitschülern an verschiedenen Checkpoints angefeuert. Zum Abschluss besichtigen alle die Gedenkstätte und viele lernen so die besondere Geschichte ihrer Heimatstadt näher kennen.