XOPQBNMKK
Erasmus kommt

Geschrieben von: Herrn Karlik

Von Montag, den 13. November 2017 bis Freitag, den 17. November 2017, ist das Melanchthon-Gymnasium der erste Gastgeber des Schüleraustauschs des “Erasmus-Programms” der Europäischen Union für die allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Bei dem „Erasmus-Programm“ handelt es sich um eine strategische Schulpartnerschaft mit Schulen aus Estland, Polen, Dänemark und Litauen. Das Melanchthon-Gymnasium ist dabei die koordinierende Schule.Das Projekt, das sich mit dem Thema „Umweltverschmutzung und Klimawandel in der Ostseeregion“ beschäftig dauert bis zum Frühjahr 2020. Während dieser Zeit wird es regelmäßige Treffen zwischen den Schulen geben. Wir freuen uns auf eine spannende und erlebnisreiche Woche mit 30 internationalen Gästen.