XOPQBNMKK
Bahnhofsmission

Geschrieben von: Klasse 7e

In der kalten Jahreszeit haben es wohnungslose Menschen in Berlin ganz besonders schwer. Um sie etwas zu unterstützen, haben wir, die Klasse 7e, gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Langpeter, warme Kleidung, vor allem Mützen, Schals und Handschuhe, gesammelt. Die Idee hatten wir im Englischunterricht, als wir das Lied „Streets of London“ von Ralph McTell hörten. Der Song handelt von Problemen Obdachloser und einsamer alter Menschen.


Als Empfänger der Kleiderspenden wählten wir die Bahnhofsmission. Hier wird jedem Bedürftigen sofort geholfen, ohne Anmeldung und ohne Voraussetzungen erfüllen zu müssen. Es kam dabei unheimlich viel zusammen und Frau Langpeter brachte Mitte Januar 2018 ein ganzes Auto voll warmer Kleidung zur Bahnhofsmission Berlin.