XOPQBNMKK
Exkursion Airbustag

Geschrieben von: Jonas Knorr, 8b

Wir, die Klasse 8b, fuhren am Freitag, den 23.11.2018 zum Technikmuseum, um dort am diesjährigen Airbus Tag teilzunehmen. Wir waren eine von nur 3(!) Klassen aus ganz Berlin und Brandenburg, welche an diesem Tag teilnehmen durften. Der erste Teil der Exkursion bestand aus einer einstündigen Führung durch den Neubau des Technikmuseums.



Am Anfang erklärte unser Führer, Herr Lubien, uns die physikalischen Grundlagen der Segelschifffahrt, auf welche er im Verlauf der Führung durch den Luftfahrtteil zurückkam.

Im Luftfahrtteil zeigte unser Museumsführer uns ein Modell von Otto Lilienthals Gleitflieger, das älteste motorisierte und das schwerste Flugzeug im Technikmuseum. Während der Führung erklärte uns Herr Lubien anhand der unterschiedlichen Flugzeuge selbstverständlich auch das Prinzip des Auftriebs und der Lenkung.

Nach der oben beschriebenen sehr anschaulichen Führung kamen wir zum Highlight des Tages. Die Sieger des diesjährigen Airbus-Ideenflug-Wettbewerbes wurden ausgezeichnet. Es gab einen Preis für Visualität, einen für Originalität und einen Hauptpreis, welcher an eine Gruppe von Schülern, welche einen Wetterballon bastelten ging. Am Ende wurde ein Modell des Airbus A350-1000 verschenkt. Dieses konnte man gewinnen, indem man als Besucher einen Fragebogen beantwortete. Dieses Modell gewannen Annik, Samantha und Luise aus unserer Klasse.

Wir hatten dort einen sehr schönen Tag.

Hier geht es zum offiziellen Bericht von Airbus, man findet dort auch einige offizielle Bilder: http://www.airbus-ideenflug.de/kategorie/ideenflug-2018/


bild1bild2bild3bild4
bild5bild6bild7bild8
bild9