XOPQBNMKK
Lernen in globalen Zusammenhängen - Was ist das?


Das Lernen in globalen Zusammenhängen unterstützt den Erwerb von Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler brauchen, um sich in der zunehmend globalisierten Welt zu orientieren sowie um verantwortungsvoll an der Gestaltung der eigenen und Zukunft der Gesellschaft mitzuwirken.1 
In neuen Rahmenlehrplänen des Landes Berlin ist das Lernen in globalen Zusammenhängen als fachübergreifendes Thema ausgewiesen, dessen Bedeutung wie folgt erklärt wird:2



•    Kompetenzentwicklung  - Welche Kompetenzen sollen entwickelt werden?
Die zu erwerbenden Kompetenzen tragen fachübergreifenden Charakter. Durch die Vernetzung von Fächern werden die fachspezifischen Kompetenzen konkretisiert und erweitert, sodass die Schülerinnen und Schüler zunehmend zu mehrperspektivischem systemischen Denken befähigt werden.
Das Kompetenzmodell des Lernens in globalen Zusammenhängen unterscheidet drei Kompetenzbereiche: Erkennen – Bewerten – Handeln, die sich wechselseitig bedingen und auf den fachspezifischen Kompetenzen aufbauen.3


•    Wie kann der Unterricht im Lernbereich organisiert werden?
Das Lernen in globalen Zusammenhängen kann fächerverbindend, fachübergreifend oder in  Form von Projekttagen organisiert werden.


-------------------------------------------------------------

1 Krämer, G.: Was ist und was will „Globales Lernen“?, In: http://www.welthaus.de/fileadmin/  
user_upload/Bildung/pdf_fuer_Downloads/WasIstGlobalesLernen.pdf , Welthaus Bielefeld 2008, S. 2 und
Curriculare Vorgaben für den Lernbereich Lernen in globalen Zusammenhängen, Berlin 2012, S. 7

2 Rahmenlehrplan Berlin-Brandenburg (unterrichtswirksam ab 2017/2018), Teil B: Fachübergreifende
Kompetenzentwicklung; Kapitel 3.11, S. 34

3 Curriculare Vorgaben für den Lernbereich Lernen in globalen Zusammenhängen, Berlin 2012, S. 7

 
LigZ - Kernkompetenzen sowie fachübergreifende Kompetenzen


Ausgewählte Kernkompetenzen des Lernbereichs „Lernen in globalen Zusammenhängen“


Die Schülerinnen und Schüler

Erkennen
•    beschaffen themenbezogen Informationen zu Fragen der Globalisierung und Entwicklung und verarbeiten diese.
•    erkennen die Vielfalt der Einen Welt.
•    analysieren Entwicklungsprozesse sowie deren Wirkung und stellen diese dar.
•    unterscheiden gesellschaftliche Handlungsebenen und berücksichtigen die Entwicklungsdimensionen.

Bewerten
•    reflektieren eigene und fremde Wertorientierungen in ihrer Bedeutung für die Lebensgestaltung.
•    reflektieren Entwicklungsprozesse kritisch am Leitbild der Nachhaltigkeit und den Menschenrechten orientiert.
•    beurteilen Entwicklungsprozesse und –maßnahmen unter Berücksichtigung verschiedener Interessen und gelangen zu eigenständigen Urteilen.

Handeln
•    zeigen Möglichkeiten der Übernahme von Verantwortung für Mensch, Umwelt und Natur mit dem Ziel der nachhaltigen Entwicklung auf.
•    erkennen Konfliktpotenziale, benennen mögliche Ursachen und entwickeln Modelle für Konfliktlösungen.
•    reflektieren den eigenen Lebensstil und Handlungsoptionen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.
•    diskutieren Möglichkeiten zur Gestaltung eines nachhaltigen Lebensstils.



Fachübergreifende Kompetenzbezüge im Vergleich zu Kernkompetenzen des Lernbereichs


Die Schülerinnen und Schüler


•    gewinnen Informationen und bearbeiten diese (Informationsbeschaffung und –verarbeitung)
•    analysieren Sachverhalte/Entwicklungsprozesse selbständig und wenden Erfolg versprechende Strategien an (Analysefähigkeit)
•    erfassen logische Zusammenhänge, erkennen Ursachen und ziehen Schlussfolgerungen
•    reflektieren Arbeits- und Untersuchungsergebnisse sowie eigene Überzeugungen und bilden Urteile (Urteilsfähigkeit)
•    präsentieren Arbeitsergebnisse wirkungsvoll, situations- und adressatengerecht (Präsentationsfähigkeit)
------
•    soziale Kompetenzen  (u. a. Konfliktfähigkeit, Perspektivwechsel, Toleranz, Kommunikations- und Kooperations-, Kritik- und Teamfähigkeit)


 
Nützliche Links



•    Link: Curriculare Vorgaben für den Lernbereich Lernen in globalen Zusammenhängen für das Land Berlin
https://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/unterricht/lehrplaene/lernen_in_globalen_zusammenhaengen.pdf?start&ts=1450262874&file=lernen_in_globalen_zusammenhaengen.pdf

•    Neuer Orientierungsrahmen Globales Lernen, KMK 2015
http://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2015/2015_06_00-Orientierungsrahmen-Globale-Entwicklung.pdf

•    Alter Orientierungsrahmen Globales Lernen, KMK  2007
http://www.eineweltfueralle.de/fileadmin/user_upload/Materialsammlung/Lernbereich/orientierungsrahmen-globale-entwicklung.pdf


•    Bilanzierung des Modellprojekts, Berlin 2015
http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/ganzheitliche-bildung/hr_implementierung_ligz.pdf?start&ts=1427465487&file=hr_implementierung_ligz.pdf

•    Handreichung Globales Lernen an Berliner Schulen, Berlin 2012
http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-bildung/ganzheitliche-bildung/handreichung_webversion.pdf?start&ts=1429860149&file=handreichung_webversion.pdf


•    Was ist und was will „Globales Lernen“?
http://www.welthaus.de/fileadmin/user_upload/Bildung/pdf_fuer_Downloads/WasIstGlobalesLernen.pdf