XOPQBNMKK
Herzlich willkommen am Melanchthon-Gymnasium

Unsere verkehrsgünstig gelegene Schule im Nordosten Berlins bietet ein vielfältiges  Lernangebot und Besonderheiten, die man in dieser Stadt nicht so ohne weiteres finden kann.
Dazu gehören zwei grundständige 5. Klassen  mit musikalischer und naturwissenschaftlicher Betonung  oder die mit dem Qualitätssiegel „Exzellente berufliche Orientierung“ ausgezeichnete  Studien- und Berufsberatung. Das angenehme Lernklima wird von Eltern, Schülern und Lehrern gleichermaßen geschätzt. 

Weiterlesen...
 
Unterwegs in Berlins Mitte

Geschrieben von: Frau Mnich

Es ist Projektwoche am Melanchthon-Gymnasium Berlin. Wie für viele andere Schulklassen der Hauptstadt und des Landes erfolgt der Unterricht vor den Ferien in anderer Form. Dreißig Schüler aus drei siebten Klassen wählten unter vielen anderen mein Projekt.  Ab dem 25. Juni 2018 ging es aus unseren vier Dörfern Hellersdorf, Kaulsdorf, Biesdorf und Mahlsdorf in die große, bunte Stadt, um die Mahnmale und Gedenkstätten für die Opfer des Faschismus in Berlins Mitte kennenzulernen.

Weiterlesen...
 
Spanischolympiade 2018

Geschrieben von: Frau Zick

Die Spanischolympiade für die achten Klassen fand diesmal im Juni statt. Die besten Schüler dieses Jahrgangs wurden zum Endausscheid delegiert und haben sich einer sehr anspruchsvollen mündlichen Prüfung gestellt. Es wurden authentische Sprachsituationen nachgestellt, die u.a. die persönliche Vorstellung, die Vorstellung der Freizeit- und Ferienaktivitäten und der Schule zum Inhalt hatten. Aufregung und Spannung lagen in der Luft. Alle Schüler haben ihr Bestes gegeben.

Weiterlesen...
 
Dank an alle Spender

Geschrieben von: Marc Blank, 9b

Am 13. Juni 2018 hat der Spendenlauf von uns und von Euch stattgefunden, um für einen guten Zweck zu spenden. Dieses Jahr seid Ihr wieder viele Runden gelaufen. Aus besonderem Grund erwähnen wir Nico Fischer aus der Klasse 9b, der unfassbare 80 Runden gelaufen ist, und damit ungefähr 2 Stunden durchgehalten hat. Wir, die Klasse 9b, bedanken uns bei Frau Gloßmann, ohne die wir den diesjährigen Spendenlauf gar nicht hätten stattfinden lassen können.

Weiterlesen...
 
Volleyball in Osterburg

Geschrieben von: Sarah und Stefanie

Von morgens bis abends das Miteinander fühlen - Bei uns Melanchthonern klappt`s mit Volleyballspielen. Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder bei "Jugend trainiert für Olympia" teil. Wir sind mit insgesamt vier Volleyballteams in den verschiedenen Wettkampfklassen angetreten, wovon  auch alle Teams die Qualifikationsrunde hinter sich ließen und es bis in die Finalrunde schafften.

Weiterlesen...
 
Die Förderbrücke F60

Geschrieben von: Nyah und Laura, 5b

Im Rahmen des Projektes “Wir sparen Energie” haben die MINT-Klassen 5b und 6b Anfang Mai einen Ausflug zur Förderbrücke F60 gemacht, über den die Schüler folgendes berichten: Am 02.05.2018 sind wir mit dem Reisebus zwei Stunden nach Brandenburg gefahren. Die Klasse 6b ist auch mit uns gefahren. Von weitem sieht die Förderbrücke aus wie ein liegender Eifelturm. Damals hat sie noch Braunkohle abgebaut, jetzt ist sie ein Museum für Besichtigungen und für Bildung.

Weiterlesen...
 
Ein Zukunftsdialog

Geschrieben von: Samira Ellmer

Benjamin Stöwe gleitet mit gemächlichen Schritten durch die Schulaula des Melanchthon-Gymnasiums, ein Mikrofon in der linken Hand haltend, um sogleich einer Person aus dem Publikum die erste, scheinbar einfache Frage zu stellen: Was einem 17-jährigen Schüler an einem (zu) warmen Freitagmittag durch den Kopf gehe. Doch es handelt sich dabei keinesfalls um trivialen Smalltalk, sondern um ein ebenso politisches wie gesellschaftlich relevantes Thema - Klimawandel.

Weiterlesen...