XOPQBNMKK
Herzlich willkommen am Melanchthon-Gymnasium

Unsere verkehrsgünstig gelegene Schule im Nordosten Berlins bietet ein vielfältiges  Lernangebot und Besonderheiten, die man in dieser Stadt nicht so ohne weiteres finden kann.
Dazu gehören zwei grundständige 5. Klassen  mit musikalischer und naturwissenschaftlicher Betonung  oder die mit dem Qualitätssiegel „Exzellente berufliche Orientierung“ ausgezeichnete  Studien- und Berufsberatung. Das angenehme Lernklima wird von Eltern, Schülern und Lehrern gleichermaßen geschätzt. 

Weiterlesen...
 
Ein Tag im Gefängnis

Geschrieben von: Tim H., 10c

Wir schreiben den 20. April 2018, 10 Uhr. Wir befinden uns in einem Gefängnis, genauer gesagt in einem Stasi-Gefängnis. Wir alle waren sehr überrascht, mitten in Berlin-Hohenschönhausen, ein riesiges Gefängnis. Als wir ankamen, wurden wir sofort in ein Verhörzimmer gebracht und dort startete unsere Reise durch ein Stasi-Gefängnis. Natürlich war es eine Exkursion, die von unserem Geschichtslehrer geplant worden war.

Weiterlesen...
 
Erfolgreiche Fußballer

Geschrieben von: Herrn Ohrdorf

Es war wieder einmal so weit. Am 10.04. fand die Bezirksmeisterschaft Marzahn-Hellersdorf statt. Den zweiten Platz und somit die Qualifikation erreichten: Florian Heukroth, Tim Liebelt, Laurenz Langner, William Franke, Sanny Schulz (alle 10c), Lirim Scholz (8c), Shadrack Asante , Till Meier, Duc Dang, Eric Schulze, Patryk Pancyk (alle 9b), Fabian Moser (9a), Luca Clemens (9c), Shawn-Paul Kistenmacher, Sven Vo (beide 9d).

Weiterlesen...
 
Gewonnen!

Geschrieben von: Maximilian, Klasse 6a

Die Berliner Sparkasse hatte einen Wettbewerb für Vereine veranstaltet. Mit unserem Projekt „Neue Mikrofone für die Schulaula“ hat der Förderverein daran teilgenommen. Wir haben die 1.000 Euro gewonnen! Dafür bedanken wir uns bei allen, die für unser Projekt abgestimmt haben: Schüler, Lehrer, Eltern, Großeltern, Bekannte, Verwandte, Vereinsmitglieder, Arbeitskollegen und Freunde. Herzlichen Dank euch allen!

 
Erasmus Plus in Litauen

Geschrieben von: Margarete Weiße, 9c

In der Woche vom 23.04. bis 28.04. flogen vier Schüler der neunten Klasse und vier Lehrer (Frau Martinez, Herr Karlik, Herr Köhre und Frau Pantermüller) für den Austausch des Erasmus+ Projekts nach Klaipeda in Litauen. In dieser Woche sammelten wir viele Erfahrungen. Wir durften die Kultur, die Mentalität und unsere Gastgeberschule näher kennenlernen. Wir unternahmen und erlebten viel mit unseren neuen Freunden, unseren Gastschülern.

Weiterlesen und Bilder ansehen...
 
Energiesparprojekt

Geschrieben von: Lina Perschke, 5b

Gemeinsam mit Herrn Busch und Herrn Lange starteten wir, die Klasse 5b, ein Energiesparprojekt an unserer Schule. Wir stellten uns die Frage: Was können Schüler und Lehrer unternehmen, um den Energieverbrauch an unserer Schule zu reduzieren? Zuerst verschafften wir uns einen Überblick, welche Geräte Strom verbrauchen.

Weiterlesen...
 
Erfolgreiche Leseratte

Geschrieben von: Gustav, 5b und Frau Baumann

Ja, es gibt sie noch unter uns, die Bücherwürmer & Leseratten, die gerne noch ein echtes Buch in die Hand nehmen. So auch Ole Kritzler aus der Klasse 6a. Erfolgreich im Lesewettbewerb seiner Klasse, dann bei der nächst höheren Stufe, beim Vorlesen im Melanchthon-Gymnasium, delegiert über den Vorausscheid im Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf, der am 18.04.2018 in der Ehm-Welk- Bibliothek seinen besten Vorleser von allen 6. Klassen des Stadtbezirks suchte.

Weiterlesen...