Galerie

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wichtiges

  • Eltern- und Schüler*innen-FAQ zur Testpflicht

    Die Schule hat die wichtigsten Informationen für Sie als Eltern und Schüler*innen zusammengestellt (aktualisiert am 02.09.2021).

    weiter
  • Unterrichtsorganisation bei eingeschränktem Schulbetrieb

    Die Schule hat folgende Festlegungen für den Unterricht bei Quarantäne und teilweiser bzw. vollständiger Schulschließung getroffen:

    weiter
  • Musterhygieneplan Corona

    Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat den folgenden Musterhygieneplan für die Sekundarschulen erstellt:

    weiter
  • Entscheidungshilfe für Schulbesuch bei Corona - Kontakten

    Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat folgende Richtlinien aufgestellt, um bei der Entscheidung über den Schulbesuch während der Corona-Krise zu regeln:

    weiter
  • Schülerhandbuch Online-Lernen

    In Vorbereitung auf eine eventuelle Rückkehr in den Unterricht zu Hause hat die Schule ein bebildertes Handbuch für SchülerInnen (Größe ca. 2 MB) erstellt.

    weiter
  • Hygienekonzept Corona

    Das gültige Hygiene-Konzept für den Schulbetrieb in der Corona-Zeit finden Sie hier:

    weiter
  • 1

Hinweise zu Corona-Maßnahmen

Das Betreten der Schulgebäude ist nur mit medizinischer Mund- und Nasenbedeckung gestattet.

Erasmus+ Treffen an unserer Schule

Geschrieben von: Larissa, 9a

Vom 26.9. – 2.10.2021 fand nach langer Zeit wieder ein Erasmus+ Treffen für Schüler*innen der 8./9. Jahrgangsstufe statt.
 
Ein internationaler Austausch mit den Ländern Litauen, Polen, Italien, der Türkei und Deutschland sollte für bessere und umfassendere Ergebnisse in unserem Projekt „Save our Sphere“ sorgen und die internationale Zusammenarbeit fördern. Doch natürlich ging es auch um den Spaß und die Erfahrungen, die wir im Umgang mit anderen Kulturen machten.
 

LevelUp 2021

Da eine England-Fahrt auf Grund des Pandemie-Geschehens auch in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, erhielten die Schüler des 10.Jahrgangs genau wie schon 2020 das Angebot, dafür an einem einwöchigen Sprach-Intensiv-Kurs in Englisch teilzunehmen. Das Berliner Sprach-Unternehmen „Level Up“ schickte vier junge ‚Coaches‘ aus Großbritannien, den USA und Südafrika an die Schule, die spannende Workshops zu Musik, Theater, Film und Start Ups anleiteten. Knapp 50 Mädchen und Jungen des Jahrgangs erhielten so wie nebenbei Zuwachs in ihren ‚life skills‘, zuallererst aber mehr Selbstvertrauen in ihrem Umgang mit der Fremdsprache. Fünf Tage lang nur Englisch zu sprechen war die entscheidende Vorgabe. Dieser einmalige ‚Input‘ in einer authentischen Sprachumgebung zahlte sich mit der Gewissheit aus, tatsächlich den Sprung auf ein ‚Level Up‘ gemacht zu haben.

→ Eindrücke von der Woche auf der Seite Unterricht/Englisch/Begegnungen

Herr Ledrich
Fachleitung Englisch

 

Read on!

Wir haben gewählt!

Am 17. September 2021 fand die U18-Wahl im Rahmen der Bundestagswahl an unserer Schule statt. Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 60 %. Die Stimmen wurden folgendermaßen verteilt:

 

Außerdem haben sich fast alle Schülerinnen und Schüler für ein Kinder- und Jugendparlament in Marzahn-Hellersdorf ausgesprochen.

 

Ein großes Dankeschön an alle, die im Wahllokal tätig waren und die die vielen Stimmen ausgezählt haben.

Schulpokalwettbewerb - es geht wieder los!

Nach dem im letzten Schuljahr der Schulpokalwettbewerb coronabedingt ausfallen musste , starten wir nun auf`s Neue! Ab sofort heißt es wieder: Punkte sammeln und den Pokal gewinnen! Ob musisch begabt, Sportskanone, Mathe-Ass oder Redetalent – die Möglichkeiten, für seine Klasse Punkte zu erringen, sind vielfältig! Informiert euch auf der Schulhomepage oder fragt eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Wie ihr wofür wieviele Punkte bekommt, ist ebenfalls auf der Schulhomepage nachzulesen (siehe Schulpokalwettbewerb).

Wir wünschen Euch viel Erfolg und einen spannenden und fairen Wettbewerb!

Das Schulfestkomitee

Beginn des Schuljahres 2021/22

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, dem 9.August beginnt das neue Schuljahr. Nach einer langen Zeit, in der die Schule nur unregelmäßig besucht werden konnte, freuen wir uns auf die Zeit, in der nun alle Schülerinnen und Schüler wieder regelmäßig kommen werden. Das Corona-Virus ist nach wie vor ein Thema und wir tun alles, um uns vor einer Infektion zu schützen. Deshalb werden alle an Schule Beteiligten dreimal pro Woche unter Aufsicht einen Corona-Selbsttest durchführen, es sei denn, sie können nachweisen, dass sie bereits vollständig geimpft sind. Weiterhin ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen vorgeschrieben. Es gilt der von der Senatsverwaltung erlassene Musterhygieneplan.

Der Ablauf des 1.Schultages ist dem Terminplan für August zu entnehmen. Er befindet sich unter dem Reiter „Pläne und Aushänge“.

Trotz der Umstände wünsche ich allen einen erfolgreichen Start ins Schuljahr 2021-22.

 

Jörg Spieler

Schulleiter

Erasmus+ Lehrertreffen in Brüssel

Geschrieben von: Herr Karlik

 
Vom 27.7. - 31.7. hat das Melanchthon Gymnasium als koordinierende Einrichtung eines Erasmus+ Projekts eine Lehrer*innenfortbildung in Brüssel organisiert und durchgeführt. Beteiligt waren Lehrkräfte aus Italien, Litauen, Polen und der Türkei.
Es ging dabei hauptsächlich um den Klimaschutz in den beteiligten Partnerländern sowie wichtige gesetzliche Grundlagen der EU zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit und um die Nutzung einer digitalen Plattform zur Durchführung internationaler Schulprojekte. Zudem wurden weitere verbindliche Vereinbarungen zu den bevorstehenden Erasmus-Begegnungstreffen mit den Schüler*innen getroffen, die ab Herbst 2021 losgehen sollen, sollte es die pandemische Situation dies zulassen.
 
Ziel des Projekts soll es sein, gemeinsam mit allen Schüler*innen und Lehrkräften der beteiligten Partnerschulen einen Klimaschutzplan zu erstellen und diesen in den Schulen zu etablieren.
 

Weitere Beiträge ...

Lage

Kontakt

Melanchthon-Gymnasium Berlin-Hellersdorf
Adele-Sandrock-Straße 75, 12627 Berlin
sekretariat@melanchthon-schule-berlin.de
030 - 9918008
030 - 99288973
U-Bahn U5 bis Louis-Lewin-Straße und
Straßenbahn Linien 6 und 18
Bus 195