Galerie

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wichtiges

  • Eltern- und Schüler*innen-FAQ zur Testpflicht

    Die Schule hat die wichtigsten Informationen für Sie als Eltern und Schüler*innen zusammengestellt (aktualisiert am 02.09.2021).

    weiter
  • Unterrichtsorganisation bei eingeschränktem Schulbetrieb

    Die Schule hat folgende Festlegungen für den Unterricht bei Quarantäne und teilweiser bzw. vollständiger Schulschließung getroffen:

    weiter
  • Musterhygieneplan Corona

    Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat den folgenden Musterhygieneplan für die Sekundarschulen erstellt:

    weiter
  • Entscheidungshilfe für Schulbesuch bei Corona - Kontakten

    Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat folgende Richtlinien aufgestellt, um bei der Entscheidung über den Schulbesuch während der Corona-Krise zu regeln:

    weiter
  • Schülerhandbuch Online-Lernen

    In Vorbereitung auf eine eventuelle Rückkehr in den Unterricht zu Hause hat die Schule ein bebildertes Handbuch für SchülerInnen (Größe ca. 2 MB) erstellt.

    weiter
  • Hygienekonzept Corona

    Das gültige Hygiene-Konzept für den Schulbetrieb in der Corona-Zeit finden Sie hier:

    weiter
  • 1

Hinweise zu Corona-Maßnahmen

Das Betreten der Schulgebäude ist nur mit medizinischer Mund- und Nasenbedeckung gestattet.

Eine letzte Chance! Der globale Klimastreik am 24.09.2021

Geschrieben von: Klimaschutzteam der Klassen 9a und 10a

Am 26. September ist Bundestagswahl und auch wenn wir noch nicht wählen dürfen, hat diese Wahl eine große Bedeutung. Denn die neue Regierung ist die Regierung, die am meisten für den Klimaschutz tun MUSS.
Und deshalb gehen wir am 24.09 auf die Straßen. Wir protestieren für mehr Klimagerechtigkeit, die Einhaltung der Klimaschutzmaßnahmen und für vieles mehr!
Kommt am 24. September um 12.00 Uhr zum Bundestag und streikt mit uns für den Klimaschutz und für unsere Zukunft!

Wir haben gewählt!

Am 17. September 2021 fand die U18-Wahl im Rahmen der Bundestagswahl an unserer Schule statt. Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 60 %. Die Stimmen wurden folgendermaßen verteilt:

 

Außerdem haben sich fast alle Schülerinnen und Schüler für ein Kinder- und Jugendparlament in Marzahn-Hellersdorf ausgesprochen.

 

Ein großes Dankeschön an alle, die im Wahllokal tätig waren und die die vielen Stimmen ausgezählt haben.

Schulpokalwettbewerb - es geht wieder los!

Nach dem im letzten Schuljahr der Schulpokalwettbewerb coronabedingt ausfallen musste , starten wir nun auf`s Neue! Ab sofort heißt es wieder: Punkte sammeln und den Pokal gewinnen! Ob musisch begabt, Sportskanone, Mathe-Ass oder Redetalent – die Möglichkeiten, für seine Klasse Punkte zu erringen, sind vielfältig! Informiert euch auf der Schulhomepage oder fragt eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Wie ihr wofür wieviele Punkte bekommt, ist ebenfalls auf der Schulhomepage nachzulesen (siehe Schulpokalwettbewerb).

Wir wünschen Euch viel Erfolg und einen spannenden und fairen Wettbewerb!

Das Schulfestkomitee

Beginn des Schuljahres 2021/22

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab Montag, dem 9.August beginnt das neue Schuljahr. Nach einer langen Zeit, in der die Schule nur unregelmäßig besucht werden konnte, freuen wir uns auf die Zeit, in der nun alle Schülerinnen und Schüler wieder regelmäßig kommen werden. Das Corona-Virus ist nach wie vor ein Thema und wir tun alles, um uns vor einer Infektion zu schützen. Deshalb werden alle an Schule Beteiligten dreimal pro Woche unter Aufsicht einen Corona-Selbsttest durchführen, es sei denn, sie können nachweisen, dass sie bereits vollständig geimpft sind. Weiterhin ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen vorgeschrieben. Es gilt der von der Senatsverwaltung erlassene Musterhygieneplan.

Der Ablauf des 1.Schultages ist dem Terminplan für August zu entnehmen. Er befindet sich unter dem Reiter „Pläne und Aushänge“.

Trotz der Umstände wünsche ich allen einen erfolgreichen Start ins Schuljahr 2021-22.

 

Jörg Spieler

Schulleiter

Erasmus+ Lehrertreffen in Brüssel

Geschrieben von: Herr Karlik

 
Vom 27.7. - 31.7. hat das Melanchthon Gymnasium als koordinierende Einrichtung eines Erasmus+ Projekts eine Lehrer*innenfortbildung in Brüssel organisiert und durchgeführt. Beteiligt waren Lehrkräfte aus Italien, Litauen, Polen und der Türkei.
Es ging dabei hauptsächlich um den Klimaschutz in den beteiligten Partnerländern sowie wichtige gesetzliche Grundlagen der EU zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit und um die Nutzung einer digitalen Plattform zur Durchführung internationaler Schulprojekte. Zudem wurden weitere verbindliche Vereinbarungen zu den bevorstehenden Erasmus-Begegnungstreffen mit den Schüler*innen getroffen, die ab Herbst 2021 losgehen sollen, sollte es die pandemische Situation dies zulassen.
 
Ziel des Projekts soll es sein, gemeinsam mit allen Schüler*innen und Lehrkräften der beteiligten Partnerschulen einen Klimaschutzplan zu erstellen und diesen in den Schulen zu etablieren.
 

Informationen für die Eltern der neuen 5. und 7. Klassen im Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern der künftigen 5. und 7.Klassen,
 
Sie haben ein Schreiben von uns erhalten, dass Ihr Kind zum kommenden Schuljahr bei uns aufgenommen wird und hier seine Schullaufbahn fortsetzen kann. Dazu gratuliere ich Ihnen sehr herzlich. Sie wissen bereits, welcher Klasse Ihr Kind konkret zugeordnet ist und Ihnen ist auch mitgeteilt worden, dass ein möglicher Elternabend am Montag, dem 21.6.2021 stattfinden soll. Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir entschieden, dass dieser zu Beginn des neuen Schuljahres mit den neuen Klassenleitungen stattfinden wird. 
Zum Ablauf des 1.Schultages am 9.8.2021:
Um 08:00 Uhr begrüßen wir die beiden neuen 5.Klassen, um 08:45 Uhr die 7c, die 7d und die 7e um 09:15 Uhr. So alles normal verläuft, treffen wir uns in der Aula unseres Gymnasiums. Die Kinder werden dann drei Kennenlerntage absolvieren, ab Donnerstag soll der Unterricht planmäßig beginnen.
Traditionell fahren unsere neuen Schüler in der 1.Woche nach Wittenberg, dem Wirkungsort unseres Namensgebers. Leider konnten wir noch keine Fahrt organisieren, wir werden das auf jeden Fall zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.
Alle weiteren Fragen werden die Klassenleitungen am 1.Schultag klären. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen, die wir rechtzeitig veröffentlichen werden.
Nach dieser für uns alle harten Zeit wünsche ich Ihnen eine erholsame Ferienzeit. Wir alle hoffen, dass wir ab dem neuen Schuljahr wieder voll einsteigen können. Unsere Lehrerinnen und Lehrer freuen sich auf Ihre Kinder und werden alles tun, damit aufgetretene Defizite aus dem vergangenen Schuljahr ausgeglichen werden.
 
Jörg Spieler
Schulleiter

Weitere Beiträge ...

Lage

Kontakt

Melanchthon-Gymnasium Berlin-Hellersdorf
Adele-Sandrock-Straße 75, 12627 Berlin
sekretariat@melanchthon-schule-berlin.de
030 - 9918008
030 - 99288973
U-Bahn U5 bis Louis-Lewin-Straße und
Straßenbahn Linien 6 und 18
Bus 195