Schuljahr 2010/11

alt

 

 

28.06.2011

letzter Schultag - Zeugnisausgabe

27.06.2011

Spielsportfest für die Klassen 5 - 10

 

20.06. - 17.07.2011

Schüleraustausch mit Ecuador

 

20.06. – 24.06.2011

Projektwoche

18.06.2011

Abiturball mit Zeugnisausgabe

15.06.-17.06.2011

3. Tage der Berufs- und Studienorientierung an der Melanchthonschule

14.6. – 24.06.2011

Betriebspraktikum Jahrgang 9

08.06.2011

Theateraufführung „Wen(n) Frauen lieben…“ des DS-Kurses Q2 unter der

Leitung von Frau Wiedmer

 

 

alt

 

 

30.05.2011

Theateraufführung „Berlin“ (Collage) des DS-Kurses Q2 unter der Leitung von

Frau Grunert

23.05.2011

Theateraufführung „Verkehrte Welt“ des DS-Kurses Q2 unter der Leitung von

Frau Goerke

14.05.2011

Teilnahme von Schülerinnen unserer Schule am Avon-Frauenlauf über 5km.

04. 05.2011

Start der Arbeitsgemeinschaft „Junge Imker“

3. Rezitatorenwettstreit an der Melanchthonschule

 

Anfang Mai 2011

Besuch aus Nicaragua. Elizabeth, Eduardo, Lisa und Vera kamen in Begleitung

von Raphael, einem deutschen Programmkoordinator, um mit unseren

Spanischklassen die Themen Straßenkinder und das Bildungssystem Nicaraguas

zu behandeln.

Darüber hinaus wurde der Leistungskurs über Möglichkeiten der Teilnahme an

realen, sozialen Projekten in Südamerika informiert.

 

alt

 

 

14.04.2011

Spendenaktion für Japan , organisiert von den Japanischschülern WPU 9 und Q2

Spenden in Höhe von 275 Euro wurden an PLAN INTERNATIONAL für die

„Katastrophenhilfe Japan“ überwiesen.

Girls´ Day und Boys´ Day

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 erlebten an diesem Tag die Arbeitswelt

in Technik, Handwerk, Ingenieur – und Naturwissenschaften oder lernten

weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen.

 

 

alt

 

27.03.2011

Aufführung des TUSCH-Projektes der Klasse 7a der Melanchthon-Oberschule

in Zusammenarbeit mit dem THEATER AN DER PARKAUE (2010/2011) unter dem

Titel „The Show Must Go On“

Projektleitung Theater: Joanna Praml (Schauspielerin), Sascha Willenbacher

(Dramaturg und Theaterpädagoge)

Projektleitung Schule: Antje Maeder (Klassenlehrerin)

26.03.2011

Vernissage zur Ausstellung *FremdArtig-EinzigArtig* in der "Schatzkammer"

des Ausstellungszentrums „Pyramide“

Die künstlerischen Arbeiten entstanden in einem Projekt, das mit dem

Wahlpflichtkurs 9 Kunst/Musik über mehrere Wochen in Zusammenarbeit mit der

Alice-Salomon-Hochschule durchgeführt wurde.

19.03.2011

Känguru-Wettbewerb

Den ersten Platz belegte Marcus Jäger (7b). Elisa Machmer (7a), Jonas Bartz

(6a) und Anne Pieper (10c) teilten sich einen dritten Platz.

 

alt

 

11.02.2011

An diesem Tag fand an unserem Gymnasium die zweite Stufe des Wettbewerbs

„GeoWissen“ - der Schulausscheid - statt. Tim Zaschke aus der Klasse 7d

konnte seine Leistungen aus der Vorrunde bestätigen und sicherte den 1.

Platz. Den 2. Platz belegte Katja Peschke (Jg. 12), den 3. Platz erreichte

Florian Baumgart (10d).

16.02.2011

Theateraufführung „Das Spiel ist aus“ des DS-Kurses Q4 unter der Leitung von

Frau Wiedmer

 

12. 02. bis 13. 03. 2011

Unsere Schule nahm in diesem Schuljahr erstmalig an einem Schüleraustausch

mit der Deutschen Schule Guayaquil in Ecuador teil. Gemeinsam mit Eltern und

Lehrern von drei weiteren Berliner Schulen beherbergten sie eine Gruppe

von 30 ecuadorianischen Schülern in Berlin.

08.02.2011

Projektwandertag

Die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Q 2 haben viele Angebote für

alle Klassen unseres Gymnasiums bereitgehalten, um einen interessanten

Projektwandertag zu gestalten.

 

alt

 

27.01.2011

Volleyballturnier der Schule

In diesem Jahr wurden erneut die Wanderpokale der Jahrgangsstufen 7 bis 10

ausgespielt, die es im nächsten Jahr zu verteidigen gilt. Sieger und damit

Besitzer des Wanderpokals sind die Klassen 7d, 8c, 9b und 10a.

26.01.2011

Theateraufführung „Der kaukasische Kreidekreis“ des DS-Kurses Q4 unter der

Leitung von Frau Goerke

25.01.2011

Wettbewerb GeoWissen 2011

Er fand für alle Klassen der Jahrgangsstufe 6 bis 10 als Klassenausscheid

an unserer Schule statt. Für die Aufgaben war eine Arbeitszeit von 15

Minuten festgelegt.

24.01.2011

Theateraufführung „Alice im Wunderland“ des DS-Kurses Q4 unter der Leitung

von Frau Goerke

22.01.2011

Tag der offenen Tür

Alle Fachbereiche hatten die Türen ihrer Klassenräume geöffnet, um Eltern

und interessierten zukünftigen Schülern einen Einblick in das Schulleben des

Melanchthon-Gymnasiums zu geben.

13.01.2011

Kooperationsvertrag zwischen der Gedenkstätte Hohenschönhausen und dem

Melanchthon-Gymnasium geschlossen

In einer Veranstaltung mit Reden von Mitarbeitern der Gedenkstätte, Lehrern,

Schülern und einem Zeitzeugen sowie mit musikalischer Untermalung durch das

Schulorchester unter der Leitung von Frau Preidel wurde dieser

geschlossen, um Schülern unserer Schule in Zukunft mehr Möglichkeiten zu

bieten, sich der Geschichte praktisch zu nähern.

10.-14.01.2011

Skilanglauflager in Oberwiesenthal

Leitung Frau Horn, Herr Thoß

 

alt

16.12.2010

Chorkonzert (Leitung Frau Preidel)

 

15.12.2010

Chorkonzert (Leitung Herr Dr. Schmidt)

 

02.12.2010

Vorlesewettbewerb

Nach einem Vorausscheid in den Klassen 5a und 6a im November nahmen die drei bzw. vier besten Leser am Schulausscheid teil. Den 1. Platz belegte Mika Ewert (6a), den 2. Mary Lattner (5a) und den 3. Paula Kraft (6a). Diese Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich im Regionalausscheid Marzahn – Hellersdorf weiter zu qualifizieren.

 

alt

 

10. 11.2010

An diesem Tag fand an unserer Schule die 50. Mathematik-Olympiade der Region Marzahn-Hellersdorf für die Klassenstufen 7 bis 13 statt. Vier Stunden hatten die besten Mathematiker unseres Stadtbezirkes wieder Zeit, die vier Aufgaben – Beweise aus Bereichen wie Geometrie, Analysis oder Algebra – zu finden.

Dabei haben sich unsere Starter wacker geschlagen – sieben Schülerinnen und Schüler haben sich für die Berliner Mathematik – Olympiade qualifiziert. Carolin Fiedler belegte Platz 2, Patrick Bilski Platz 3 und Christoph Heiland Platz 4.

 

alt

 

08.10.2010

Perspektiven der Berliner Stadtentwicklung – Stadtexkursion aller Leistungs- und Grundkurse des Fachbereiches Geografie durch Berlin.

06.10.2010

Finale des Staffeltages der Berliner Oberschulen (einschließlich Sportschulen) Unsere Leichtathleten haben super abgeschnitten.

Ergebnisse:

Mädchen: 3 x 800m, Platz 3 (WK III), Platz 3 (WK I), Platz 6 (WK II)

Mädchen: 4 x100m, Platz 5 (WK I)

Jungen: 4 x 100m, Platz 6 (WK I)

Beteiligte Läufer/-innen: Pauline Frahnow, Celine Windmüller, Charline Stochey, Antje Förster, Maxi Hentschel, Cynthia Neumann, Martha Prenninger, Maria Lüdke, Sophie Schmid, Laura Hentschel, Aniko Müller, Lisanne Georgi, Julia Boitin, Carolin Steger, Frank Iser, Christopher Heine, Marcel Windmüller

 

alt

 

30.09.2010

Ausstellung von künstlerischen Arbeiten von Schülerinnen und Schülern des Melanchthon-Gymnasiums zusammen mit den Arbeiten des Otto-Nagel-Gymnasiums auf dem Alice-Salomon-Platz

Sieben x Gedenken bedeutet, siebenmal eine Person ins Gedächtnis rufen, die aufgrund ihres jüdischen Glaubens in der Zeit des Nationalsozialismus´ verfolgt und vernichtet wurde. Die angesprochenen Personen waren einst Bürger des heutigen Bezirkes Marzahn-Hellersdorf. Dem Aufruf des Stadtbezirks „Schöner leben ohne Nazis“ folgte in diesem Zusammenhang der Leistungskurs Bildende Kunst 13 I des Melanchthon-Gymnasiums und erarbeitete ein ästhetisches Konzept.

 

22.09.2010

Minimarathon der Oberschulen aus Berlin und Brandenburg im Zentrum der Stadt

Es nahmen rund 30 Schüler/-innen sowie Fr. Spieler am alljährlichen 4,29 km Lauf teil. Bei Regen und kühlen Temperaturen können wir unseren Läufern nur gratulieren, die Mädchen- Mannschaft belegte einen tollen 24. Platz und die Jungen- Mannschaft Platz 46.

 

01.09.2010

TUSCH = Theater und Schule

Die Kooperation mit dem Theater an der Parkaue beginnt. Die Zusammenarbeit ist für drei Jahre geplant. Das erste Kernprojekt wird von der Klasse 7a (Klassenlehrerin Frau Maeder) durchgeführt. Es besteht in der Erarbeitung eines Theaterstücks auf der Grundlage der Schülerideen mit dazugehörigen Workshops. Das Projekt wird von Sascha Willenbacher (Dramaturg und Theaterpädagoge) Joana Praml (Schauspielerin und Dramaturgin) geleitet.

 

30.08. – 03.09.2010

Malereipraktikum des LK Kunst II der Q1 an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf

In einer Ausstellung zeigten die Schülerinnen anschließend, was sie in der 2. Schulwoche in der Volkshochschule gearbeitet hatten. Unter der Anleitung zweier Künstlerinnen lernten sie den Maler Peter Doig kennen. Auf Papierformaten von ungefähr 1,50 x1,50 m malten sie mit Schwämmen, Pinseln, Spachteln Landschaftsbilder, indem sie mehrere Farbschichten übereinander setzten.